FSPro Labs' Datei- und Ordnerschutz-Tools

My Lockbox Free My Lockbox Pro Hide Folders 5 Hide Folder Ext
Zweck Schützen Sie Dateien und Ordner auf internen Festplatten Schützen Sie Ordner auf externen Laufwerken
Maximale Anzahl von geschützten Ordnern Eins* Unbegrenzt Unbegrenzt Ein Ordner pro Laufwerk*
Maximale Größe der geschützten Dateien Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt Unbegrenzt
Schutzarten** Ausblenden und Sperren Ausblenden und Sperren Ausblenden und Sperren, Ausblenden, Sperren, Nur Lesen Ausblenden und Sperren
Unterstützte Dateisysteme NTFS, FAT, FAT32, exFAT NTFS, FAT, FAT32, exFAT NTFS, FAT, FAT32, exFAT NTFS, FAT, FAT32, exFAT
Schutz im Safe Mode
Vertrauenswürdige Prozesse  
Hotkeys  
Separater Schutz von Dateien      
Unterstützung Wildcards     ***  
Optionen zum Verwischen von Spuren     ****  
Befehlzeilen Parameter      
Fernverwaltung     Aktivieren und Deaktivierung des Schutzes via HTTP  
Unterstützung externer Laufwerke      
Tragbarer Modus      
Schutz bei Computer Start von CD (oder einem von einem an einen anderen PC angeschlossenen Datenträger)      
Deinstallation Schutz Passwortschutz Passwortschutz Passwortschutz. Option zum Ausblenden von Informationen aus dem Applet "Programme und Funktionen" Obwohl die Deinstallation nicht passwortgeschützt ist, werden bei der Deinstallation des Programms Ihre Daten nicht offengelegt
Download link Jetzt Herunterladen Jetzt Herunterladen Jetzt Herunterladen Jetzt Herunterladen
Preis (in US$) Kostenlos 29.95 39.95 39.95

* Keine Begrenzung der Anzahl der Unterordner.

** Ausblenden - der Ordner ist versteckt, aber es ist möglich, auf seinen Inhalt zuzugreifen, wenn Sie den vollständigen Pfad zu ihm kennen; Sperren - der Ordner ist sichtbar, aber nicht zugänglich. Ausblenden und Sperren - der Ordner ist unsichtbar und nicht zugänglich; Nur Lesen - der Ordner und sein Inhalt können nicht verändert werden.

*** Nur "*" wird unterstützt. Z.B. C:\Docs\*.doc schützt alle doc-Dateien im Ordner C:\Docs.

**** Löscht Spuren in aktuellen Dokumenten, Papierkorb, Windows-Sprunglisten, entfernt sich selbst aus der Liste der meistbenutzten Programme.